Hufeland-Schule
(Integrierte Sekundarschule)
Berlin Buch (Pankow)

Fotos der Fahrt nach Prag folgen!

 

Fahrt nach Prag vom 13.06. - 16.06.2022

 

Endlich haben wir es geschafft unsere Austauschpartner*innen in Prag zu besuchen! Im folgenden erzählen die Schülerinnen und Schüler, was sie an den Tagen erlebt haben:

 

Montag, 13.06.2022

Wir sind um 11:16 vom Hauptbahnhof losgefahren. Danach sind wir 4 Stunden mit dem Zug nach Prag gefahren, wo wir dann von der tschechischen Lehrerin, Frau Deutsch, abgeholt wurden. Die Lehrerin hat uns dann den Weg zur Pension gezeigt und wir sind mit dem Zug dorthin gefahren. In der Pension haben wir dann unsere Zimmer bekommen, dann Abendessen gegessen. Zum Abendessen gab es Schnitzel mit Kartoffeln. Nach dem Essen haben wir dann einen Spaziergang zu Kaufland gemacht. Als wir dann wieder in der Pension waren, haben wir unsere Koffer ausgepackt und hatten den restlichen Abend Freizeit.

(Ein Text von Soraya S., Klasse 8.1, Anna-Lena S., Klasse 8.2)

 

Dienstag, 14.06.2022

Wir sind früh am Morgen aufgestanden und wir haben von 07:30 bis 08:00 Uhr gefrühstückt. Dann sind wir zu unserer Partnerschule gefahren und haben erst ein paar Präsentationen unserer Partnerschülerinnen und -schüler angehört.

Wir haben dann so einen Kennenlernkreis gemacht, um uns mehr kennenzulernen und dann haben wir ein paar Gruppenspiele gemacht und das hat meiner Meinung nach echt sehr Spaß gemacht.

Wir haben dann so eine Schnitzeljagd gehabt, wir wurden in Gruppen aufgeteilt (2 Deutsche/2 Tschechen). Danach haben wir von 14:30 bis 18:30 Uhr frei bekommen und dann ab 19:00 Uhr gab es Grillen und das war echt lecker. Wir konnten uns ein bisschen die Gegend bei der Schule angeguckt und wir durften noch einkaufen. Um 20:30 Uhr sind wir zu unserer Pension zurückgefahren und wir hatten Zeit bis 22:00 Uhr und dann war Nachtruhe.

(Ein Text von Uros N. und Leon C., Klasse 8.1)

 

Mittwoch, 15.06.2022

Am 15.6.2022 saßen wir morgens zusammen und haben gefrühstückt.

Nachdem wir gefrühstückt hatten, sind wir zur Bahn gegangen und sind in einen Zug eingestiegen und haben uns auf den Weg zum Hauptbahnhof gemacht. Als wir dort ankamen, trafen wir unsere Austauschschüler zum zweiten Mal.

Dann gingen wir alle zusammen zum Pulverturm, wo eine Frau auf uns wartete. Wir wurden in Teams eingeteilt und bekamen einen Zettel für eine Stadtrallye. Als wir mit der Stadtrallye fertig waren, hatten wir danach vier Stunden lang Freizeit und durften einkaufen gehen. Als diese vier Stunden zu Ende waren, trafen wir uns vor New-Yorker und gingen zur Bahn und fuhren zurück zur Pension. Wir hatten dort eine Stunde Zeit, um uns auszuruhen und uns fertig zu machen, denn wir gingen zu einem Restaurant.

Als wir dort ankamen, aßen, tranken und redeten wir miteinander. Das Essen war sehr lecker und das Wetter war sehr schön und sehr warm. Danach fuhren wir zur Pension und der Tag war schon vorbei.

(Ein Text von Marie E. und Claudia G., Klasse 8.1)

 

Donnerstag, 16.06.2022                

Das war der Tag der Abreise. Wir sind um 7:00 Uhr aufgestanden. Dann haben wir uns fertig gemacht und uns um 8:00 Uhr unten in der Pension zum Frühstück getroffen. Wir haben bis um 9:00 Uhr gegessen und unsere Koffer noch schnell gepackt. Dann sind wir zum Hauptbahnhof gefahren. Dort hatten wir noch eine Stunde Zeit ein bisschen einkaufen zu gehen. Dann haben wir den Zug um 10:25 Uhr genommen und sind nach Berlin gefahren. Wir sind um 15:00 Uhr in Berlin angekommen.

(Ein Text von Virginia S., Klasse 7.4)

 

Post aus Tschechien!

 

Kurz nach den Herbstferien erhielten wir ein Packet unserer Partnerschule in Prag mit lieben Grüßen, Kalendern und den ersten Briefen.

                              

 

 

Nachdem die Schülerinnen und Schüler sich aus den vielen Zusendungen eine Brieffreundin bzw. einen Brieffreund ausgesucht haben, wurden die Briefe und Kalender neugierig beäugt. Jeder/Jede hat in den Klassenfotos der Kalender versucht seinen/seine Brieffreundin zu finden.